News

20.02.2020

Zeig' was Du kannst!

Zeig' was Du kannst!

Dachdecker-Handwerk profitiert von der Vernetzung durchs Internet und Social Media

Eine Webseite zu haben ist eine Sache, ein Youtube-Star der Branche mit 1, 7 Millionen Klicks zu sein, eine andere. Dazwischen gibt es jede Menge Möglichkeiten, Aufmerksamkeit für sein Geschäft zu gewinnen und sich von seiner besten Seite zu zeigen! Social Media bietet die besten Chancen für Kreative in Ihrem Fach, Ihre Handwerkskunst einem breiten Publikum zu zeigen und sich in der Branche zu vernetzen. Facebook, Instagram, Youtube, spezielle Chat-Plattformen und Fachforen, Xing, LinkedIn und Twitter sind dafür da, Informationen austauschen und eine Gemeinschaft herzustellen.

Auf der DACH+HOLZ International 2020 haben sich verschiedene Blogger, "Video-Enthusiasten" und Internet-Influencer-Stars der Zunft präsentiert. "Nerdy-Timber", Zimmerermeister und begeisterter Youtuber, "Carpenter Flo" als auch die leidenschaftliche Influencerin Julia Schäfer aka "tschulique" haben von ihren Erfahrungen berichtet und für Begeisterung gesorgt.

"Das Handwerk verändert sich nicht, sehr wohl aber die Akquise und Reichweite!" So das allgemeine Fazit beim Community-Dialog auf der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart. Die Kunst der Werbung ist dabei überhaupt nicht neu. Die Social-Media-Freunde sind überzeugt, dass sie fürs Handwerk ganz allgemein Werbung machen. Nach dem Motto: Handwerk ist attraktiv, Handwerk bietet beste Berufsaussichten. Sei stolz auf das, was Du tust! Die Devise lautet "Tue Gutes und rede darüber!"

Der EPDM Newsletter – jetzt anmelden und informiert bleiben!

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten über EPDM. Unser Newsletter informiert Sie über interessante Entwicklungen, Anwendungen, Trends und Veranstaltungen.

Bitte addieren Sie 5 und 8.